Eigentümerstruktur

 
 

Über die Wendel Group

Die Wendel-Gruppe ist eines der führenden börsennotierten Beteiligungsunternehmen Europas. Die Gruppe investiert in branchenführende Unternehmen in Europa, Nordamerika und Afrika, wie etwa Bureau Veritas, Saint-Gobain, Materis Paints, Stahl, IHS und Constantia Flexibles.

Die Wendel-Gruppe spielt in diesen Unternehmen als Aktionär mit industriellem Hintergrund eine aktive Rolle. Die Gruppe implementiert langfristige Entwicklungsstrategien, die das Wachstum und die Margen der Unternehmen erhöhen, um deren Marktführerschaft auszubauen. Via Oranje-Nassau Développement, welche Investmentmöglichkeiten in Wachstum, Diversifikation und Innovation vereint, hält die Wendel-Gruppe Beteiligungen an der Van Gansewinkel Groep in den Niederlanden, exceet in Deutschland, Mecatherm und Parcours in Frankreich, Nippon Oil Pump in Japan, Saham Group in Afrika und CSP Technologies in den USA.
 
Wendel ist an der Eurolist der Euronext Paris börsennotiert.
Standard & Poor’s Bewertung: Langfristig: BBB-, stable outlook – Kurzfristig: A-3 seit 7. Juli 2014. Wendel ist Gründungsförderer vom Centre Pompidou-Metz. Um das langfristige Engagement für die Kunst zu würdigen, erhielt Wendel 2012 die Auszeichnung “Grand Mécène de la Culture”.

Wendel Group Präsentation herunterladen